Du Teufel

Ein exorzistisches
Kammerspiel, Januar 2020

Was spielt sich hinter den verschlossenen Türen unserer Gesellschaft ab? Was geschieht, wenn ein Mensch sein Leben einer extremistischen Ideologie vollkommen hingibt? Was befeuert diese Überzeugung zu einem Punkt, an dem man bereit ist, dafür Menschen zu verletzen oder gar zu töten? Auf der Suche nach Antworten blickt das Kollektiv Dionysos in den Keller und die Köpfe einer katholischen Exorzistenfamilie.

Als Sandy mit ihrem Freund Gautschi dessen Bruder Roman in seinem Elternhaus besucht, offenbart sich ein dunkles Kapitel Familiengeschichte und ein Kampf um moralische Wertvorstellungen.

Regie: Noah Beeler
Dramaturgie: Dominik Kilchmann
Regieassistenz: Joelle Iten
Musik/ Sounddesign: Giulia Bättig
Fotografie: Morith Suter
Spiel: Catherine Claessen, Roman Hostettler, Raphael Schmitz

Winkel, Luzern; Grätsche Theaterfestival Dynamo Zürich